Verkehrsunfall mit Menschenrettung im Ortsgebiet Laab

Zwei Personen, ein Kind sowie ein Hund wurden verletzt
Artikel: Feuerwehr

Verkehrsunfall mit Menschenrettung im Ortsgebiet Laab

Portraitfoto von Peter Klar
Geschrieben von

Am 6. Oktober kam es im Ortsgebiet Laab (Hauptstraße/Schulgasse) aus noch unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Einer der beiden Fahrzeuglenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Zwei Personen, ein Kind sowie ein Hund wurden verletzt. Passanten alarmierten per Druckknopfmelder die Feuerwehr Laab im Walde. Weitere Passanten alarmierten einen unmittelbar in der Nähe wohnenden Notarzt und informierten die Rettungsleitstelle. 

Hilfsbereite Passanten leisteten gemeinsam mit Notarzt und First Responder Erste Hilfe.

Die kurz darauf eintreffende Mannschaft der Feuerwehr Laab und Rettungsfahrzeuge von Arbeitersameriterbund und Rotem Kreuz nahm sofort die Menschenrettung vor. Um den eingeklemmten Fahrer aus dem Fahrzeug zu befreien, wurden das verkeilte Fahrzeuge entfernt und die Fahrertüre mittels technischen Gerät geöffnet. Mittels Spineboard- und Boa-Rettungstechik wurde die schwer verletzte Person aus dem Fahrzeug gerettet. Die verletzten Personen wurden mit der Rettung in die umliegenden Unfallspitäler verbracht. Der schwer verletzte Fahrer wurde in ein Schwerpunktkrankenhaus mit Intensivüberwachung gebracht.

Die Polizei Breitenfurt unterstützte die Rettungskräfte und führte die Unfallaufnahme durch.

Nachdem die Menschenrettung abgeschlossen war, wurde die Straße von den Trümmern und den ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt. 

Die Feuerwehr Breitenfurt unterstützte die Feuerwehr Laab, mit Rüstfahrzeug und Abschleppachse, bei der Entfernung der Unfallfahrzeuge. 

Rotes Kreuz Ortsstelle Perchtoldsdorf , Rotes Kreuz Breitenfurt144 NOTRUF NIEDERÖSTERREICHFreiwillige Feuerwehr der Stadt MödlingSamariterbund Purkersdorf , Freiwillige Feuerwehr Breitenfurt, Feuerwehr Laab im Walde, Polizei Breitenfurt (Gemeinsam.Sicher in Mödling) waren im Einsatz.

Danke an alle eingesetzten Kräfte für die gute Zusammenarbeit!