Haupstraßenbrücken und Brücke Georg-Hoegn-Gasse saniert
Die Brücke zwischen Georg-Högn-Gasse und Hauptstraße sowie zwei 40 Tonnenbrücken in der Hauptstraße wurden saniert.
Zeitraum
2017
Kategorie
Infrastruktur und Ortsleben
Status
Abgeschlossen
Kosten
Euro 231.000
[Förderung: Euro 100.000]
Projekte

Brückensanierungen

Portraitfoto von Peter Klar
Geschrieben von

Die Brücke zwischen Georg-Högn-Gasse und Hauptstraße wurde saniert. Im Rahmen zwei weiterer Projekte mit dem Land NÖ wurden außerdem zwei 40 Tonnenbrücken auf der Hauptstraße erneuert. 

Brücke Georg-Högn-Gasse

Rost und Witterung hatten der Brücke stark zugesetzt. Im Rahmen des Projektes wurde sie erneuert und leicht verbreitert. Damit ist nun ein besseres Queren mit Kinderwagen, Rollstuhl und Winterdienstgeräten möglich. Auch die Anregung aus der Bevölkerung wurde aufgegriffen und im Zuge der Arbeiten eine neue Straßenlaterne zur besseren Ausleuchtung des Gehwegs gesetzt. Ebenso wurde der Gehsteig in diesem Bereich erneuert.

Die Maßnahmen:

  • besserer Durchgang für Kinderwagen, Rollstuhl und Winterdienstgerät
  • neue Straßenlaterne zur besseren Ausleuchtung
  • Gehsteig in diesem Bereich erneuert
  • bessere Geländesicherung (Kindersicherheit)
  • schadhafte Brückenteile saniert
Brücke vor der Sanierung
Brücke nach der Sanierung
Brückensanierung 2017

40 Tonnenbrücken Hauptstraße

Zwei Brücken im Bereich der Hauptstraße wurden komplett saniert. Ein wichtiger Schritt für die Sicherheit unseres Verkehrs. Die Arbeiten wurden von der Brückenmeisterei des Landes NÖ durchgeführt und die Kosten vom Land NÖ übernommen. 

Brückenarbeiten