Bargeld-Service vom Nahversorger

Bis zu 200 Euro beim Einkauf abheben.
Artikel: Aktuelles

Bargeld-Service

Portraitfoto von Peter Klar
Geschrieben von

Bargeld hat in Österreich noch immer einen hohen Stellenwert. Allerdings schließen immer mehr Bankfilialen und Bankomaten werden abgebaut. Der Nahversorger und die Gemeinde haben daher eine Kooperation über den Bankomatkassenbetreiber gestartet. Diese Kooperation erleichtert seit 2018 den Zugang zu Bargeld. Wer heutzutage Bargeld beziehen möchte, muss daher nicht immer zum Bankomaten. Beim Nahversorger gibt es ein sogenanntes Bargeld-Service. Zukünftig wollen wir als Gemeinde noch weitere Kooperationspartner im Ort finden, sodass auch in den Gastronomiebetrieben Bargeld behoben werden kann.

So funktioniert das "Bargeld-Service"

Man nennt an der Kassa die Summe an Bargeld, die man abheben möchte. Der Einkauf oder die Konsumation wird dann per Bankomatkarte bzw. Debit Mastercard bezahlt. Es gibt für die Buchung keinen Mindestbetrag. Selbst bei einem Einkauf in Cent-Bereich ist die Bargeldbehebung möglich. Nach der Zahlung der Summe bekommen die Kundinnen und Kunden das Bargeld ausgehändigt.

Entstehung 

Im Jahr 2016 hat Bürgermeister Peter Klar die Initiative ergriffen und ist mit den Bankomatkartenbetreibern ins Gespräch eingetreten. Nach langen Genehmigungsprozessen und den technischen Umstellungen im Nahversorger konnte das Service im Jahr 2018 in Betrieb gehen. Bis dahin war dies ausschließlich bei den großen Supermarktketten möglich. Herzlichen Dank an das Team des Nahversorgers und die Fa. SIX Payment Services !!

Unser Nahversorger 

NASO - Geschäftführer Klemens Obitsch und Sebastian Sanjath

Unser Nahversorger