Die Feld- und Wanderwege der Gemeinde wurden saniert.
Die Witterung hat den Wald- und Feldwegen in den letzten zehn Jahren einiges abverlangt. Nun wurden die Wege in einer groß angelegten Aktion saniert.
Zeitraum
2019
Kategorie
Sport und Freizeit
Status
Abgeschlossen
Kosten
30.000
[Förderung: 10.600]
Projekte

Sanierung der Feldwege

Portraitfoto von Peter Klar
Geschrieben von

Vizebürgermeister Alexander Aschauer kümmert sich um die Instandhaltung unserer Feld- und Waldwege. Die Unwetter und Regenfälle der letzten zehn Jahre hatten den Wegen einiges abverlangt. So war es ihm ein besonderes Anliegen, die Wege für Wanderer und Mountainbiker wieder in Stand zu setzen. Neben der Land- und Forstwirtschaft sind gute Feld- und Waldwege auch für die Einsatzkräfte, wie Rettung und Feuerwehr, ein wichtiger Bestandteil.

In einer Kooperation zwischen den Bundesforsten und der Gemeinde konnten die Wege wieder instand gesetzt werden. Die Gräben wurden gereinigt und nachgezogen, um die Wege besser vor Unwettern zu schützen. Anschließend wurden sie mit Spezialgeräten umfassend saniert und neu angelegt.