Beachvolleyballplatz

Volleyballerinnen und Volleyballer jeden Alters, von Anfängern bis zu Könnern, treffen sich auf dem Sportplatz
Telegram Service: Die wichtigsten Informationen direkt auf dein Smartphone. Telegram-Service starten ›


Sportangebote

Beachvolleyballplatz

Portraitfoto von Peter Klar
Geschrieben von

Auf dem Sportplatz der Gemeinde Laab im Walde gibt es zwei Beachvolleyballplätze, die  kostenlos und ohne Anmeldung benützt werden können. Einzige Voraussetzung ist ein mitgebrachter Beachvolleyball. Das Netz ist vor Ort und in der Hauptsaison auch schon aufgebaut. 

Gemeinderat Daniel Resch setzte sich für die Revitalisierung und Vergrößerung des Volleyballplatzes ein. Die Gemeinde Laab im Walde konnte so im Jahr 2018 mit Unterstützung des Landes NÖ eine Sanierung und Vergrößerung des Beachvolleyballplatzes umsetzen. 

Pflege des Beachvolleyballplatzes

Das Miteinander am Sportplatz wird großgeschrieben. Für die Pflege und Sauberkeit auf dem Platz sind die Spielerinnen und Spieler selbst verantwortlich. Dafür stehen eine Müllinsel und Geräte für die Pflege des Sandplatzes zur Verfügung.

Näher Infos zum Projekt 

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Projekt Sportplatzsanierung.

Projekt Sportplatz